QPaDr7Aw0MQ
Bewerte diesen Film
schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 7,81 von 10 (16x bewertet)
Loading...

Oliver (Ewan McGregor) hat in seinem Leben bereits so manche Beziehung in den Sand gesetzt und scheint mit seinem Latein am Ende. Dann trifft er jedoch auf Anna (Mélanie Laurent), mit der er sich auf Anhieb ohne große Worte versteht. Er beginnt eine Affäre mit ihr und versucht, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen. Zudem gibt ihm das Leben seines Vaters Hal (Christopher Plummer) zu denken. Erst nach dem Tod der Ehefrau hat sich Hal zu seiner Homosexualität bekannt und zu neuem Lebensglück gefunden.

Warum ihr diesen Film sehen solltet

Gemeinhin läuft die Romantische Komödie als solche bekanntlich nach altbekannten Mustern ab. Das Paar lernt sich kennen. Das Paar lernt sich lieben. Das Paar lernt sich streiten. Dann wieder lieben. Und obwohl „Beginners“ sich der groben Muster bedient, steht Regisseur Mike Mills nicht im Verdacht, eine Romantische Komödie gedreht zu haben. Zumindest keine klassische. Nicht unglaubwürdige Gefühlsduselei steht nämlich im Mittelpunkt, sondern die Frage, was Beziehungen und Liebe für das Individuum eigentlich bedeuten und warum es so schwierig ist, sein Leben mit einem anderen Menschen zu teilen. Bindungsprobleme bei Oliver, ungezügelter Freiheitsdrang bei Anna und spät ausgelebte Homosexualität bei Hal. Genug Stoff für ein Liebesdrama mit zwischenzeitlich absurd-komischen Einlagen.

Dank der lockeren Inszenierung und unverkrampfter Dialoge wirkt „Beginners“ dabei jedoch zu keinem Zeitpunkt überladen und versprüht in seinen besten Momenten gar Independent-Film-Charme. Der mittels Untertitel kommunizierende Hund Arthur passt da nur allzu gut ins Bild und ist so etwas wie der heimliche Held des Films. Das Highlight ist aber dennoch Christopher Plummer, der für seine Leistung 2012 den Oscar für die beste Nebenrolle einheimsen konnte und in seinen Szenen geradezu brilliert. Also: Das Paar lernt sich kennen. Das Paar lernt sich lieben. Das Paar lernt sich streiten. Dann wieder lieben. Und selten wurde es besser in Szene gesetzt. Manchmal muss das Film-Rad eben nicht neu erfunden werden, um einen mehr als sehenswerten Film zu drehen.


Daten:

USA 2010, 105 Minuten, FSK: 0
Regie: Mike Mills
Genre: Komödie | Drama | Romanze
Darsteller: Ewan McGregor, Mélanie Laurent, Christopher Plummer, uvm.


Für Fans von:

Der talentierte Mr. Ripley, Der bewegte Mann


Dieser Film wurde bewertet von:

IMDb: 7.2 von 10
moviepilot.de: 6.9 von 10
Filmstarts.de: 4.0 von 5


Beginners bei Amazon:

auf DVD oder Blu-Ray


Weitere Filme von Mike Mills:

2001: Paperboys
2005: Thumbsucker
2007: Does Your Soul Have a Cold?