Netflix: Die besten Filme (2021)

Bäääm – Hier sind sie: die besten Netflix-Filme. Los geht’s mit den TOP-10 Netflix-Original-Filmen. Außerdem: die besten Netflix-Filme nach IMDb Ranking. Und für alle, die nicht genug kriegen können “Die 10 meistgesehenen Filme auf Netflix” (Stand: 2021)

Die besten Netflix-Originals-Filme

Der Streamingdienst Netflix hält nicht nur diverse Spielfilme von verschiedensten Filmstudios, sondern mittlerweile auch eine breit gefächerte Auswahl an exklusiven Eigenproduktionen zum Streamen bereit. Wir haben dir hier die Top 10 der derzeit besten Netflix Original Filme zusammengestellt, die du unbedingt gesehen haben solltest.

1. Tyler Rake: Extraction

Im packenden Thriller “Tyler Rake: Extraction”, den die Russo-Brüder Joe und Anthony (“Avengers: Endgame“) exklusiv für Netflix produziert haben, verkörpert Chris Hemsworth einen auf den ersten Blick abgebrühten Söldner, der sich für keinen noch zu gefährlichen Auftrag zu schade ist. Als er jedoch den entführten Sohn eines angesehenen Mafiabosses retten soll, stößt er nicht nur an seine beruflichen, sondern auch an seine emotionalen Grenzen.

2. Bird Box

Eines Tages wird die Welt von einem geheimnisvollen Monster heimgesucht, das dazu in der Lage ist, die Menschen durch seinen reinen Anblick in den Selbstmord zu treiben – diese werden hierdurch nämlich mit ihren größten Ängsten konfrontiert. Als Malorie Shannon (Sandra Bullock) davon erfährt, dass es in ihrer Nähe einen sicheren Zufluchtsort gibt, begibt sie sich zusammen mit ihrem Sohn und der Tochter einer bereits verstorbenen Frau auf den Weg dorthin. Die Reise ist jedoch alles andere als einfach, denn zur Sicherheit verbindet sie sich und den Kindern die Augen.

3. Spenser Confidential

Nachdem der ehemalige Cop Spenser (Mark Wahlberg) aus dem Knast entlassen wurde, will er nur noch raus aus Boston. Bevor es dazu kommt, kehrt er aufgrund einer Bitte eines alten Bekannten aber dennoch in die kriminelle Unterwelt der Stadt zurück und stößt hier nach dem Tod von zwei ehemaligen Freunden auf eine verzwickte Verschwörung.
Exklusive Netflix-Adaption nach dem erfolgreichen Roman Robert B. Parkers Wonderland von Ace Atkins.

4. 6 Underground

In Michael Bays erstem Regie-Produkt für Netflix schließen sich sechs anonyme Personen mit Decknamen von “One” bis “Six” zusammen, um die Welt zum Positiven zu verändern. Das oberste Ziel der von One (Ryan Reynolds) angeführten Gruppierung liegt darin, den gefährlichen Diktator von Turgistan zu beseitigen, was jedoch einfacher gesagt als getan ist.

5. Murder Mystery

Einer der vielen Filme, die der Komiker Adam Sandler exklusiv für Netflix gedreht hat, ist die turbulente Komödie “Murder Mystery”. Sandler verkörpert hier den Polizisten Nick Spitz, der zusammen mit seiner Frau Audrey (Jennifer Aniston) Urlaub im fernen Europa machen möchte. Nachdem der Milliardär Charles Cavendish (Luke Evans) den Beiden eine Reise auf einer Luxus-Yacht ermöglicht, ist die Freude zunächst groß. Als dann jedoch ein schockierender Mord an Bord passiert, stehen Nick und Audrey plötzlich auf der Liste der Hauptverdächtigen ganz oben.

6. The Irishman

Mit dem Gangsterfilm “The Irishman” ist es Star-Regisseur Martin Scorsese gelungen, seine Lieblingschauspieler Robert de Niro, Al Pacino und Joe Pesci für ein exklusives Netflix-Projekt erneut vor der Kamera zu versammeln. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Frank Sheeran (Robert De Niro), der viele Jahre lang als Geldeintreiber für den skrupellosen Mafiaboss Russell Bufalino (Pesci) gearbeitet hat und nun auf dessen Empfehlung für den mit der Cosa Nostra verbundenen Gewerkschaftsführer Jimmy Hoffa (Al Pacino) als Bodyguard engagiert wird. Die zwischen den beiden Männern entstehende Freundschaft wird jedoch hart auf die Probe gestellt, als Sheeran den Auftrag erhält, Hoffa zu ermorden.

7. Triple Frontier

Im Netflix Action-Thriller “Triple Frontier” mit Ben Affleck und Oscar Isaac verbünden sich fünf Kriegskameraden, um eine große Nummer zu drehen: Im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay möchten sie eine gewaltige Summe Geld stehlen, die sich jedoch ausgerechnet im Besitz des gefährlichsten Drogenkartells der Welt befindet. Als ihr Plan misslingt, sind die fünf Kämpfer auf ihre einstigen Fähigkeiten im Krieg angewiesen…

8. The Wrong Missy

In der turbulenten Netflix-Komödie “The Wrong Missy” lernt Tim Morris die Frau seiner Träume kennen und möchte diese zu einem romantischen Firmenausflug nach Hawaii einladen. Nachdem sie seinem Plan tatsächlich per SMS zustimmt, fällt Tim jedoch am Flughafen aus allen Wolken: Er hat versehentlich seine Ex-Freundin eingeladen, die ebenfalls auf den Namen Missy hört und sich nun auf eine aufregende Reise mit ihm freut.

9. Der Schacht

In einer fernen Zukunft werden Gefangene im Gefängnis stets in vertikal gestapelten Zellen untergebracht. Während in den oberen Zellen stets ausreichend Nahrung ankommt, bleiben für die Menschen in den unteren Zellen nur noch kümmerliche Reste zurück – wenn überhaupt. Das aber lassen die Gefangenen im unteren Gebäudeteil nicht lange auf sich sitzen und greifen zu immer drastischeren Methoden, um doch noch an ihre lebenswichtige Mahlzeit zu kommen.

10. The Perfect Date

In der romantischen Netflix-Komödie “The Perfect Date” steht der gut aussehende Schüler Brooks Rattigan im Mittelpunkt der Geschichte. Obwohl der smarte Mädchenschwarm nur in einem Sandwich-Laden arbeitet, entwickelt er eine geniale Geschäftsidee, die ihn schon bald ein Leben im Luxus führen lässt: Er lässt sich über eine App als “Freund nach Wunsch” buchen, sodass ihn alleinstehende Frauen als ihren perfekten Freund bestellen und ihren Freundinnen vorstellen können. Anfangs ist Brooks von der Idee überzeugt, doch nach einiger Zeit kommen ihm erste Zweifel an seinem “Beruf”…

Die besten Netflix-Filme (nach IMDb Ranking)

Wir zeigen dir, welche Top-Filme aus den IMDb-Charts aktuell zum Streamen auf Netflix verfügbar sind. Entdecke die 10 besten Filme auf Netflix nach IMDb Bewertung.

(Stand: 10/2021)

Platz

Titel

Jahr

Im Stream auf

IMDb Rating

Regie

Cast

1

Die Verurteilten

1994

Neflix

9,3

Frank Darabont 

2

The Dark Knight

2008

Neflix

9,0

Christian Bale, Heath Ledger, uvm.

3

GoodFellas

1990

Neflix

8,7

Robert De Niro, Ray Liotta, uvm.

4

Inception

2010

Netflix

8,8

Leonardo DiCaprio, Marion Cotillard, uvm.

5

Matrix

1999

Netflix

8,7

Andy und Larry Wachowski

Keanu Reeves, Laurence Fishburne, uvm.

6

Interstellar

2014

Netflix

8,6

Matthew McConaughey, Anne Hathaway, Matt Damon, uvm.

7

Sieben

1995

Netflix

8,6

8

The Green Mile

1999

Netflix

8,6

Frank Darabont

Tom Hanks, Michael Clarke Duncan, uvm.

9

Gladiator

2000

Netflix

8,5

Russell Crowe, Joaquin Phoenix, uvm.

10

Departed

2006

Netflix

8,5

Die 10 meistgesehenen Filme auf Netflix (Stand: 2021)

Die Zahl der von Netflix selbst produzierten Filme ist mittlerweile beeindruckend und Jahr für Jahr kommen diverse neue Produktionen hin. Doch welche Netflix-Filme sind bei den weltweiten Abonnenten eigentlich besonders beliebt? Wir präsentieren dir hier die 10 meistgesehenen Filme des Streamingdienstes inklusive der jeweiligen Abrufzahlen.

Platz 1: “Tyler Rake: Extraction” (99 Mio.)

Mit fast 100 Millionen Abrufen ist der Action-Thriller “Tyler Rake: Extraction” auf Platz 1 der meistgesehenen Netflix-Filme. Der Film erzählt die Geschichte des Söldners Tyler Rake (Chris Hemsworth), der für jeden noch so harten Job zu haben ist – auch dann, wenn sich seine Mission bereits über dem Rand der Legalität bewegt. Als er jedoch eines Tages den entführten Sohn eines mächtigen Gangsterbosses befreien soll, stößt der emotional angeschlagene Draufgänger an seine Grenzen.

Platz 2: “Bird Box – Schließe deine Augen” (89 Mio.)

Knapp auf dem 2. Platz hat sich mit rund 89 Millionen Abrufen der spannende Horror-Thriller “Bird Box” platziert. In der Hauptrolle ist Sandra Bullock als besorgte Mutter zu sehen, die mit ihren beiden Kindern vor einem gefährlichen Monster flieht. Das mysteriöse Ding, das die ganze Welt in Beschlag genommen zu haben scheint, bringt seine Opfer dazu, sich selbst umzubringen, sobald man ihm in die Augen blickt. Die kleine Familie erfährt, dass sich ganz in ihrer Nähe ein sicherer Aufenthaltsort befinden soll. Mit verbundenen Augen beginnt eine gefährliche Reise…

Platz 3: “Spenser Confidential” (85 Mio.)

Knapp die Bronzemedaille der meistgesehenen Filme auf Netflix konnte sich die Action-Komödie “Spenser Confidential” mit Mark Wahlberg und Alan Arkin in den Hauptrollen sichern. Der Film erzählt die Geschichte des ehemaligen Cops Spenser (Mark Wahlberg), der frisch aus dem Knast entlassen wurde und seiner Heimatstadt Boston den Rücken kehren will. Als dann jedoch zwei seiner ehemaligen Kollegen ermordet werden, fühlt er sich moralisch dazu verpflichtet, private Ermittlungen durchzuführen. Tatkräftige Unterstützung erhält er dabei von seinem einstigen Mentor Henry (Alan Arkin).

Platz 4: “6 Underground” (83 Mio.)

Im Netflix-Film “6 Underground” lässt es der Regisseur Michael Bay (“Transformers”) mal wieder so richtig krachen: Sechs Helden, de ihre echten Namen untereinander nicht kennen und sich daher einfach mit einer Zahl ansprechen, haben beschlossen, ihre einzigartigen Fähigkeiten zur Verbesserung der Welt zu bündeln. Angeführt wird die Truppe von “One” (Ryan Reynolds), der es sich zum Ziel gesetzt hat, den gefährlichsten Bösewichten für immer den Garaus zu machen.

Platz 5: “Murder Mystery” (83 Mio.)

Man kann ihn lieben oder hassen, doch offenbar genießt Schauspieler Adam Sandler immer noch derartig viel Ansehen bei den Abonnenten von Netflix, dass rund 83 Millionen von ihnen die durchgeknallte Komödie “Murder Mystery” angeschaut haben. Sandler spielt darin den New Yorker Polizisten Polizist Nick Spitz, der mit seiner Frau Audrey (Jennifer Aniston), einen entspannten Urlaub in Europa verbringen möchte. Als die Beiden vom Milliardär Malcolm Quince auf dessen Luxusschiff eingeladen werden, scheint der Urlaub perfekt zu sein. Dies ändert sich jedoch schlagartig, als der steinreiche Mann kurze Zeit später ermordet wird und der Verdacht ausgerechnet auf Nick und Audrey fällt.

Platz 6: “The Old Guard” (78 Mio.)

In der Netflix-Produktion “The Old Guard” leitet Andy (Charlize Theron) eine kleine Gruppe von ganz besonderen Leuten: Es handelt sich um unsterbliche Supersoldaten, die der Menschheit schon seit Jahrhunderten hilfreich zur Seite stehen. Doch Andy hat nach all den Jahren das Interesse an ihrem außergewöhnlichen Beruf verloren, bei dem sie schon mehrfach mit Waffen verletzt und von Pistolenkugeln durchbohrt wurde – sie sehnt sich stattdessen nach einem sanften Tod. Als dann jedoch das Geheimnis um die Superkräfte der Gruppe aufzufliegen droht, müssen es Andy und ihr Team mit einem mächtigen Gegenspieler aufnehmen. Das coole Sci-Fi-Abenteuer wollten sich 78 Millionen Netflix-Abonnenten nicht entgehen lassen.

Platz 7: “Enola Holmes” (77 Mio.)

Die berühmte Netflix-Serie “Stranger Things” wurde nicht zuletzt durch die beeindruckend spielende Jungschauspielerin Millie Bobby Brown zu einem echten Erfolg. Im Film “Enola Holmes” ist sie nun als weibliche Version von Sherlock Holmes zu sehen: Ihr großer Bruder Sherlock (Henry Cavill) ist in ganz England für seinen genialen Spürsinn bekannt, doch auch Enola möchte endlich aus seinem Schatten hervortreten. Als ihre Mutter Eudoria (Helena Bonham Carter) eines Tages verschwunden ist, landet das junge Mädchen zwar im Internet, büchst dort jedoch aus, um sich ohne die Unterstützung ihres berühmten Bruders auf die Suche zu begeben.

Platz 8: “Project Power” (75 Mio.)

Als sich eine neue Droge rasant in New Orleans ausbreitet, sorgt dies für ein regelrechtes Chaos: Jeder, der sie einnimmt, darf sich über einen bestimmten Zeitraum hinweg über eine beeindruckende Superkraft freuen. Das Problem an der Sache ist jedoch, dass man erst nach der Einnahme erfährt, um welche zufällige Superkraft es sich handelt. Dies führt wiederum dazu, dass die Verbrechen in New Orleans sprunghaft ansteigen – und auch vor Mord schreckt der ein oder andere Drogenkonsument nun offenbar nicht mehr zurück. Der ehemalige Soldat Art (Jamie Foxx) soll die weitere Verbreitung der Droge stoppen, benötigt dafür aber die tatkräftige Unterstützung des Cops Frank (Joseph Gordon-Levitt) und der Drogendealerin Robin (Dominique Fishback).

Platz 9: “Army of the Dead” (75 Mio.)

Ausgerechnet in der Glücksspiel-Metropole Las Vegas ist eine Zombie-Epidemie ausgebrochen, die dazu führte, dass ein Großteil der Stadt bereits unter Quarantäne gestellt wurde. Bly Tanaka (Hiroyuki Sanada) gehört ebenfalls zu den Menschen, die sich eigentlich in häuslicher Isolation befindet sollten. Der hat jedoch einen ganz anderen Plan: Zusammen mit einer Gruppe mutiger Söldner (unter ihnen auch Matthias Schweighöfer) möchte er das Chaos in der Stadt nutzen, um den größten Raubüberfall der Geschichte durchzuführen und Las Vegas um seine Glücksspieleinnahmen zu erleichtern. Das Geld ist allerdings bestens gesichert – und dann gäbe es da ja auch noch den ein oder anderen Zombie, der in der Stadt herumläuft.

Platz 10: “Fatherhood” (74 Mio)

Auf dem 10. Platz in unserem Ranking der meistgesehenen Netflix Filme platziert sich mit rund 74 Millionen Abrufen das einfühlsame Drama “Fatherhood”. Darin wird die Geschichte von Matt (Kevin Hart) und seiner Freundin Lizzie (DeWanda Wise) erzählt, die sich schon seit Kindertagen kennen und lieben. Bislang führten die Beiden eine Fernbeziehung, doch durch die anstehende Geburt ihres gemeinsamen Kindes möchten sie nun endlich zusammenziehen. Doch es kommt anders als erwartet: Lizzie verstirbt völlig überraschend bei der Geburt und Matt muss sich fortan alleine um die Erziehung seiner kleinen Tochter kümmern.

Empfehlungen: Gute Film-Listen von Netflix