Dogma

schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 7,68 von 10 (396x bewertet)
Loading...

DogmaDie zwei gefallenen Engel Loki (Matt Damon) und Bartleby (Ben Affleck) haben ihr Leben in Wisconsin satt und wollen zurück in den Himmel. Sie erfahren von einem Kardinal, der allen Katholiken die Vergebung ihrer Sünden anbietet. Allerdings würde die Rückkehr der beiden in den Himmel die Apokalypse für die Erde bedeuten. Daher macht sich eine Gruppe um Bethany (Linda Fiorentino) daran, die beiden Engel aufzuhalten. Indessen spielen sich Loki und Bartleby als Racheengel auf und sorgen für ein Blutbad. Vor der Kirche des Kardinals kommt es schließlich zum Showdown.

Einst gab es eine Zeit, in der Matt Damon und Ben Affleck als unzertrennliches Paar galten. Denn nicht erst seit dem gewonnenen Oscar für ihr Skript zu „Good Will Hunting“ tauchten beide immer wieder gemeinsam in Filmen auf – gerne auch in Produktionen von Kevin Smith. Dass Damon zu heutiger Zeit zu den gefragtesten Hollywood-Schauspielern überhaupt gehört und Affleck eher in den Hintergrund gerückt ist, beweist, dass von der einstmaligen Verbundenheit zumindest vor der Kamera nicht viel übrig geblieben ist. In Kevins Smiths skurriler Actionkomödie „Dogma“ sorgten aber noch beide gemeinsam für gute Laune bei Freunden des grotesken Humors. Denn neben der ohnehin mehr als hanebüchenen Story hat „Dogma“ gleich eine Vielzahl von absurd-witzigen Figuren zu bieten, die dem geneigten Cineasten an den Lachmuskeln zerren. Allerdings dürfte der gezeigte Humor wohl nicht jeden Geschmack treffen. Gags unter der Gürtellinie, überzeichnete Gewalt und infantiler Blödsinn haben nämlich ihren ganz eigenen Charme. Und der ist fraglos nicht für jeden zugänglich.

Wer mit Filmen wie „Der blutige Pfad Gottes“ etwas anfangen kann, der wird auch mit „Dogma“ seine helle Freude haben. Kevins Smiths wohl bekanntester Film schlägt nämlich sowohl in Sachen Humor als auch in Bezug auf die comichafte Gewaltdarstellung in eine ähnliche Kerbe. Einem Filmabend voller „kranker Typen“ steht demnach nichts mehr im Wege.


Daten:

USA 1999, 120 Minuten, FSK: 16
Regie: Kevin Smith
Genre: Abenteuer | Komödie | Fantasy
Darsteller: Matt Damon, Ben Affleck, Salma Hayek, uvm.


Für Fans von:

Big Fish, Das Kabinett des Dr. Parnassus, Mr. Nobody


Dieser Film wurde bewertet von:

IMDb: 7,3 von 10
moviepilot.de: 7,2 von 10
Filmstarts.de: 3,5 von 5
moviemaze.de: 77 von 100%


Filmzitate:

„…das Leben besteht sowieso nur aus einer Reihe von Augenblicken…“

„Das ist keine Übung. Das ist die Apokalypse. Bitte bleiben Sie ruhig und verlassen Sie sofort das Gebäude.“

„Du sollst zwei Engel davon abhalten den Himmel zu betreten und so die Negation allen Seins verhindern?“

„Komm her, du Dämon, versuch den Scheiss mal bei jemanden, der bereits tot ist.“



Dogma bei Amazon:

Amazon auf DVD oder Blu-Ray


Weitere Filme von Kevin Smith:

1992: Mae Day: The Crumbling of a Documentary
1994: Clerks – Die Ladenhüter
1995: Mallrats
1997: Chasing Amy
2001: Jay und Silent Bob schlagen zurück
2004: Jersey Girl
2006: Clerks II
2008: Zack and Miri Make a Porno
2010: Cop Out – Geladen und entsichert


Film ansehen (englisch):

Kommentare zu Dogma

2 Kommentare bisher. Sag auch was dazu!


  1. hus am 12. September 2011 15:13

    meiner meinung nach langweilig !!!!!!!!!!

    Diesen Kommentar kommentieren

  2. acidpunk23 am 23. Mai 2013 18:54

    nicht schlecht aber den film mit dem blutigen pfad gottes zu vergleichen ist wie nen apfel mit ner banane zu vergleichen 😀

    Diesen Kommentar kommentieren

Wie hat dir der Film gefallen?





Kommentare abonnieren ohne selbst einen Kommentar abzugeben: