Gangsterfilme


Unsere Tipps für gute Gangsterfilme



Die besten Gangsterfilme (sortiert nach Userwertung)




  1. Pulp Fiction
  2. Das Gangsterpaar Vincent Vega (John Travolta) und Jules Winnfield (Samuel L. Jackson) geraten bei dem Auftrag, einen Koffer mit wertvollem Inhalt ausfindig zu machen, in Schwierigkeiten und treffen auf ihrem Weg neben den Restaurantdieben Yolanda (Amanda Plummer) und Ringo (Tim Roth) auf den Boxer Butch (Bruce Willis), der aufgrund einer nicht eingehaltenen Absprache auf der […]

    schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 8,77 von 10 (2.443x bewertet)
    Loading...


  3. Der Pate
  4. „Ich mache ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann…” – dieser weltberühmte Satz ergriff die gesamte westliche Welt, als 1972 „Der Pate“ die Kinos eroberte. Es handelt sich um die Chronik einer sizilianischen Familie in Amerika, die unter der schützenden Hand des Paten (grandios und ultraheiser: Marlon Brando) und dessen Schergen ein nur scheinbar […]

    schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 8,69 von 10 (1.326x bewertet)
    Loading...


  5. Casino
  6. Buchhalter Sam „Ace“ Rothstein (Robert De Niro) wittert im Las Vegas der 1970er Jahre das große Geschäft. Er steigt ins Casino-Business ein und wird unversehens zum Geschäftsführer des Tangiers-Casinos – unter Leitung der Mafia. Der cholerische Nicky (Joe Pesci) steht Ace uneingeschränkt zur Verfügung und räumt mit blutiger Gründlichkeit alles aus der Bahn, was sich […]

    schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 8,60 von 10 (620x bewertet)
    Loading...


  7. Lucky Number Slevin
  8. Eigentlich wollte Slevin Kelevra (Josh Hartnett) nur seinen Freund Nick Fisher treffen, doch stattdessen bekommt er es mit zwei verfeindeten Mafia-Oberhäuptern (Morgan Freeman als Boss und Ben Kingsley als Rabbi) zu tun, die ihn für Fisher halten, der den Gangstern Geld schuldet. Um seine Schulden zu begleichen, soll Kelevra für den Boss den Sohn des […]

    schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 8,59 von 10 (1.621x bewertet)
    Loading...


  9. Scarface
  10. Der Kleinkriminelle Tony Montana (Al Pacino) wird in Miami zum Handlanger des Gangerstbosses Frank Lopez (Robert Loggia). Doch Tony will sein ganz eigenes Imperium aufbauen und dafür ist ihm jedes Mittel recht. Von seinem Größenwahn und der Gier nach Macht und Reichtum getrieben, wird aus Tony ein rasender Wilder, der sich selbst zum Halbgott der […]

    schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 8,58 von 10 (1.217x bewertet)
    Loading...


  11. Snatch – Schweine und Diamanten
  12. Ein spielsüchtiger Mafiosi, drei Gauner mit einer unbekannten Leiche im Kofferraum, ein nicht tot zu kriegender russischer Waffenhändler und zwei Boxpromoter, die an die Schweine verfüttert werden sollen, weil ihr einziger Trumpf nicht tut, was man ihm sagt. Und das alles wegen eines geklauten Diamanten. „Snatch“ heißt der rasante Film von Englands Topregisseur Guy Ritchie […]

    schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 8,57 von 10 (1.762x bewertet)
    Loading...


  13. City of God
  14. Buscapé (Alexandre Rodrigues) erzählt die Geschichte des Armenviertels Cidade de Deus in Rio de Janeiro, in dem Jugendgewalt und Drogen den Alltag bestimmen. Der achtjährige Löckchen wird bereits im Kindesalter zum Mörder und entwickelt sich über die Jahre zum Gangsterboss Locke (Leandro Firmino da Hora), der das Drogengeschäft an sich reißt. Schließlich kommt es zwischen […]

    schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 8,56 von 10 (1.058x bewertet)
    Loading...


  15. Departed – Unter Feinden
  16. Zwei Männer von der jeweils anderen Seite des Gesetzes arbeiten undercover. Der eine im Bostoner Police Department, der andere in der irischen Mafia. Als die Tarnung aufzufliegen droht, setzen beide alles daran, den Maulwurf im anderen System zu finden und das eigene Leben zu retten. Ein Wettkampf mit der Zeit beginnt.

    schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 8,54 von 10 (1.257x bewertet)
    Loading...


  17. Bube, Dame, König, grAs
  18. Vier Kleinkriminelle (u. a. Jason Statham) wittern den großen Coup: der Gewinn des Pokerturniers des Gangsterbosses Harry Londsdale (P.H. Moriarty). Gemeinsam bringen sie den Einsatz von hunderdtausend Pfund auf und erkaufen für Zocker Eddy einen Startplatz. Doch Eddy verliert nicht nur, sondern sorgt auch noch dafür, dass man Harry nun eine halbe Million zurückzahlen muss […]

    schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 8,53 von 10 (941x bewertet)
    Loading...


  19. Die üblichen Verdächtigen
  20. In einem Polizeiverhör schildert der einzige Überlebende die Vorgeschichte einer blutigen Schießerei. Im Zentrum der Verwicklungen steht dabei ein ebenso geheimnisvoller wie gefürchteter Verbrecherkönig, in dessen Auftrag eine Gruppe Gangster ein Geschäft der Konkurrenz sabotieren soll. Nach und nach scheinen sich die Zusammenhänge aufzuklären, doch schließlich laufen die Fäden der Handlung an einer Stelle zusammen, […]

    schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 8,51 von 10 (755x bewertet)
    Loading...



Seite 1 von 3123


Über das Film-Genre "Gangsterfilm"


Anders als bei vielen anderen Genres ist die Geburt des klassischen Gangsterfilms zeitlich durchaus präzise einzuordnen. Mit Mervyn LeRoys „Little Caesar“ von 1931 findet sich nämlich der erste tatsächliche Vertreter des klassischen Ton-Gangsterfilms, welcher wiederum in folgenden Werken der 30er Jahre wie „The Public Enemy“ oder „Scarface“ seine thematische Fortsetzung fand. Ähnlich wie bei modernen Vertretern der Filmkategorie stand schon damals zumeist ein einzelner Protagonist im Mittelpunkt, dessen Aufstieg und Fall im Gangster-Milieu den groben dramaturgischen Rahmen bildete. Ursprüngliche Genre-Gesetze, wie etwa der Tod des Protagonisten am Ende des Films, finden bis zum heutigen Tage in der Regel Anwendung, wenngleich davon zu sprechen ist, dass der klassische Gangsterfilm aufgrund weitreichender Genre-Variationen kaum mehr Verbreitung findet. Bekanntestes Sub-Genre des Gangsterfilms ist der sog. Mafiafilm, in dem sich die handelnden Personen nicht im allgemein-kriminellen, sondern unmittelbar spezifischen Umfeld der Mafia bewegen.