Kriegsfilme


Unsere Filmempfehlungen für gute Kriegsfilme:

Die 10 besten Kriegsfilme


  1. N/A



Über das Film-Genre "Kriegsfilm"


Das Genre des Kriegsfilms blickt auf eine lange Tradition zurück und hatte bereits 1930 seinen ersten großen Höhepunkt zu verzeichnen. Mit „Im Westen nichts Neues“ entstand in der gerade erst eingeläuteten Ära des Tonfilms ein bis zum heutigen Tage anerkanntes Meisterwerk, das alle folgende Kriegsfilme maßgeblich beeinflussen sollte. Während zeitgeschichtlich relevante Filme wie „Apocalypse Now“ oder „Platoon“ in der Tradition des Anti-Kriegsfilms stehen, sorgten bis in die 1980er Jahre hinein Abenteuer-Kriegsfilme aufgrund der voyeuristischen Zurschaustellung von Gewalt für Kontroversen bei Zuschauern und Kritikern. Heute definiert sich der Kriegfilm jedoch längst unabhängig von in Kriegsgebieten spielenden Action-Streifen.