Liebesfilme





  1. Im Juli
  2. Daniel (Moritz Bleibtreu) befindet sich auf der Suche nach der wahren Liebe und erhält von Plunder-Verkäuferin Juli (Christiane Paul) einen Ring, der ihm bei der Frauenwahl den Weg weisen soll. Schließlich trifft er auf Melek, in welcher er die große Liebe gefunden zu haben glaubt. Nach einer gemeinsam verbrachten Nacht fliegt Melek nach Istanbul. Daniel […]

    schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 6,98 von 10 (170x bewertet)
    Loading...


  3. Der Plan
  4. David Norris (Matt Damon) kandidiert in New York für den Senat. Vor der Wahl trifft er auf Elise (Emily Blunt) und verliebt sich in sie. Als er bald darauf in sein Büro kommt, muss er feststellen, dass alle Mitarbeiter erstarrt an ihrem Platz verharren. Er wird schließlich von Angestellten des sog. Planungsbüros entführt, die ihm […]

    schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 6,73 von 10 (356x bewertet)
    Loading...


  5. Love Exposure
  6. Seit dem Tod seiner Mutter hat Yu (Takahiro Nishijima) mit den streng katholischen Ansichten seines Vaters zu kämpfen. Dieser zwingt ihn, täglich seine Sünden zu beichten. Doch da Yu sich nicht täglich versündigt, beschließt er, vorsätzlich unsittliche Handlungen zu begehen. Gemeinsam mit Freunden macht er sich daran, Frauen unter die Röcke zu photographieren. Dabei trifft […]

    schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 6,72 von 10 (46x bewertet)
    Loading...


  7. My Blueberry Nights
  8. Nach dem Ende ihrer Beziehung lernt Elizabeth (Norah Jones) in einem Café dessen Besitzer Jeremy (Jude Law) kennen. Die beiden bauen eine zarte Freundschaft auf, was Elizabeths Gefühlswelt durcheinander bringt. Um sich ihrer Gefühle klar zu werden, unternimmt sie kurzentschlossen einen Road-Trip durch die USA und lässt Jeremy zurück. Auf ihrer Reise trifft sie auf […]

    schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 6,65 von 10 (54x bewertet)
    Loading...


  9. Schiffsmeldungen
  10. Quoyle (Kevin Spacey) fristet ein trauriges Dasein als einsamer Außenseiter. Als er die flippige Petal (Cate Blanchett) kennenlernt, ist es um ihn geschehen. Er heiratet sie und muss sich schon bald um seine Tochter Bunny kümmern. Wenige Jahre später hat Petal genug vom häuslichen Leben, macht sich aus dem Staub und kommt bei einem Unfall […]

    schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 6,41 von 10 (88x bewertet)
    Loading...


  11. Barfuss
  12. Der ständig seinen Job verlierende Loser Nick Keller (Til Schweiger) findet eine neue Arbeit als Reinigungskraft in einer psychiatrischen Klinik, in der er kurz nach seinem Rauswurf der psychisch kranken und sehr labilen Patientin Leila (Johanna Wokalek) bei einem Selbstmordversuch das Leben rettet. Da Leila fortan unbedingt in Nicks Nähe und an seiner Seite bleiben […]

    schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 6,33 von 10 (698x bewertet)
    Loading...


  13. Keinohrhasen
  14. Reporter Ludo Dekker (Til Schweiger) ist nicht gerade der Gentleman vor dem Herrn. Er hat einen One-Night-Stand nach dem anderen und schert sich nicht um die gebrochenen Herzen seiner Eroberungen. Als er ungeladen eine Feier aufmischt, auf der Wladimir Klitschko Yvonne Catterfeld einen Heiratsantrag macht, wird er zu Sozialstunden in einem Kinderhort verurteilt. Kindergärtnerin Anna […]

    schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 5,64 von 10 (1.154x bewertet)
    Loading...



Seite 3 von 3123


Über das Film-Genre "Liebesfilm"


Wohl kaum eine Film-Kategorie steht derart hartnäckig im Verdacht, ein reines Frauen-Genre zu sein, wie der Liebesfilm. Dabei bestimmt nicht zuletzt das Bild von Hollywood-Liebes-Melodramen der 1950er Jahre das Vorurteil anspruchsloser Unterhaltung. Sub-Genres wie das der Romantischen Komödie haben das Übrige getan, um den Liebesfilm in Verruf zu bringen. Dass das Genre seit den 90er Jahren immer wieder mit Meisterwerken glänzen konnte, wird hingegen gerne mal unter den cineastischen Teppich gekehrt. Filme wie „Was vom Tage übrig blieb“, „Wie ein einziger Tag“ oder „(500) Days of Summer“ haben in den vergangenen Jahren das immense Potenzial des Genres bewiesen und gehören zu den sehenswertesten Produktionen des jeweiligen Erscheinungsjahres. Es macht demnach durchaus Sinn, dass sich (auch männliche) Cineasten wieder eingehender mit dem traditionsreichen Genre auseinandersetzen. Die von fragwürdigen Schnulzen geprägten 50er Jahre sind nämlich schon eine Weile vorbei.