DDceawCF5Xk
Bewerte diesen Film
schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 7,77 von 10 (325x bewertet)
Loading...

Der junge William Blake reist nach Cleveland, um dort eine Stelle als Buchhalter anzunehmen. Doch durch einen unglücklichen Zufall nach dem anderen findet er sich kurze Zeit später schwer verwundet in der Obhut eines Indianers namens Nobody wieder, mit den Schergen eines rachsüchtigen Vaters im Nacken und dem Ruf eines gefährlichen Revolverhelden. Dieser „elegante und atmosphärische Spätwestern” (Berliner Morgenpost) ist nicht das, was man von einem typischen Western erwartet, wohl aber ein Jim Jarmusch-Werk par excellence.

Warum ihr diesen Film sehen solltet

Anstatt John Fords Yippieh Yah Yeah-Zug ins Gelobte Land, in dem flinke Rothäute und dümmliche Banditen lauern, erlebt der frisch aus dem Ei gepellte Blake (Johnny Depp) im Wilden Westen die reinste Hölle. Dem Zuschauer ist gewiss: Dieser junge Geck wird’s nicht machen, das Gelobte Land ist zu hart für ihn. Wie in fiebrigen Fantasien erlebt der junge Buchhalter die tödliche Reise durch die Wildnis, ihm zur Seite der füllige Indianer Nobody, der eine Reinkarnation des großen Dichters William Blake in ihm zu erkennen glaubt. Musikalisch begleitet von Neil Youngs schnarrenden Gitarren und mit einem ganzen Sack voller Hollywoodgrößen ist dieser Schwarz-Weiß-Streifen allen voran ein intellektueller Genuss, aber auch für Freunde des postmodernen Actionkinos à la Rodriguez und Tarantino. Jim Jarmusch hat hier wieder einmal sein Talent für das Allegorische bewiesen und daraus einen poetischen, gnadenlosen Antiwestern geschneidert.


Daten:

USA 1995, 116 Minuten, FSK: 16
Regie: Jim Jarmusch
Genre: Drama | Western
Darsteller: Johnny Depp, Gary Farmer, Lance Henriksen, uvm.


Für Fans von:

Todeszug nach Yuma, Three Burials, True Grit


Dieser Film wurde bewertet von:

IMDb.de: 7,7 von 10
moviepilot.de: 7,4 von 10
Filmstarts.de: 4,5 von 5


Filmzitate:

„Diese Waffe nimmt den Platz deiner Zunge ein und du wirst lernen damit zu sprechen und deine Gedichte werden nur mit Blut geschrieben werden.“

„Geh mit Stolz, William Blake!“

„Du kannst die Wolken nicht anhalten, indem du ein Schiff baust.“



Auszeichnungen:

  • 1996: Europäischer Filmpreis als bester nichteuropäischer Film des Jahres



Dead Man bei Amazon:

auf DVD oder Blu-Ray


Weitere Filme von Jim Jarmusch (Auszug):

1986: Down by Law
1991: Night on Earth
1997: Year of the Horse
1999: Ghost Dog
2005: Broken Flowers
2009: The Limits of Control