yR3ntn7LEoY
Bewerte diesen Film
schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 8,68 von 10 (1.330x bewertet)
Loading...

„Ich mache ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann…” – dieser weltberühmte Satz ergriff die gesamte westliche Welt, als 1972 „Der Pate“ die Kinos eroberte. Es handelt sich um die Chronik einer sizilianischen Familie in Amerika, die unter der schützenden Hand des Paten (grandios und ultraheiser: Marlon Brando) und dessen Schergen ein nur scheinbar ruhiges Leben führt. In allerlei zwielichtige Machenschaften verwickelt, herrscht „Don“ Vito Corleone väterlich aber eisern über die Geschäfte des Clans und beseitigt unliebsame „Hindernisse“ auf schwerkalibrige Art.

Warum ihr diesen Film sehen solltet

Der einzige, der mit den Gaunereien nichts zu tun haben möchte, ist Sohn Michael (Al Pacino). Doch nach einem Mordversuch an Don Vito zieht die Macht der Selbstjustiz ihn immer mehr in den Abgrund. Der Aufstieg und Niedergang des Corleone-Clans zählt zu den größten Kinogeschichten aller Zeiten. In epischer Länge (allein der erste Teil der Trilogie geht drei Stunden) und mit erstklassigem Soundtrack erlebt der Zuschauer eine beispiellose Familienära, die, zerrissen in Hass, Liebe und Machtgier, am Schluss im Blutbad endet. Immerzu bangt der Zuschauer mit seinen Helden:

Wenn beispielsweise der junge Michael Corleone aus Rache seinen gutbürgerlichen Prinzipien untreu wird und in die Welt der Gangster und Schwerverbrecher abtaucht oder er zwischen dem Leben eines unloyalen Angehörigen und dem Wohl der Familie entscheiden muss. Dieser legendäre und vor allem hoch atmosphärische Film verspricht sowohl subtile Spannung als auch dramatische Tiefe. Wer Don Vitos vielfach zitierte Sprüche endlich für sich entdecken will, der greife sofort zu diesem Film.


Daten:

USA 1972, 175 Minuten, FSK: 16
Regie: Francis Ford Coppola
Genre: Krimi | Drama
Darsteller: Marlon Brando, Al Pacino, Diane Keaton, uvm.


Für Fans von:

Good Fellas, Carlitos Way, Es war einmal in Amerika, Scarface


Dieser Film wurde bewertet von:

IMDb: 9,1 von 10
moviepilot.de: 8,7 von 10
Filmstarts.de: 5 von 5


Filmzitate:

„Frag mich niemals nach meinen Geschäften.“

„Manche Leute sorgen mit ihrem täglichen Verhalten dafür, dass sie irgendwann auf der Straße erschossen werden…“

„Ich will nicht, dass mein Bruder vom Pinkeln zurück kommt und nur seinen Schwanz in der Hand hat.“

„Wo steht geschrieben, dass man keinen Polizisten erschiessen kann?“



Auszeichnungen:

  • Academy Award 1973: Oscars in der Kategorie Bester Film, Bester Hauptdarsteller und bestes adaptiertes Drehbuch
  • Golden Globe Award 1973: Globe für das beste Filmdrama, die beste Regie, das beste Drehbuch, den besten Hauptdarsteller und die beste Filmmusik



Der Pate bei Amazon:

auf DVD oder Blu-Ray


Weitere Filme von Francis Ford Coppola (Auszug):

1974: Der Pate II
1979: Apocalypse Now
1983: Die Outsider
1990: Der Pate III
1992: Bram Stokers Dracula
2009: Tetro
2011: Twixt