9SV3yNmuoQ0
Bewerte diesen Film
schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 7,17 von 10 (184x bewertet)
Loading...

In „Down by Law” sitzen Jack (John Lurie) und Zack (Tom Waits) völlig unschuldig im Gefängnis. Wenig später treffen Sie auf Roberto (Roberto Benigni) – der ist nachweislich schuldig, hat dafür aber einen Fluchtplan im Gepäck, den das Trio auch in die Tat umsetzt. Sie entkommen und stranden schließlich bei der Wirtin Nicoletta (Nicoletta Braschi). Roberto und Nicoletta verlieben sich, Roberto bleibt bei ihr und Jack und Zack müssen weiterziehen.

Warum ihr diesen Film sehen solltet

Der Regisseur Jim Jarmusch pflegt in seinem Film „Down by Law” aus dem Jahre 1986, der ihn auch außerhalb der Independent-Szene bekannt machte, einen äußerst minimalistischen und reduzierten Erzählstil. Das Szenenbild ist meist karg und lässt den schauspielerischen Glanzleistungen der drei Hauptdarsteller viel Raum. Jarmusch arbeitet dabei aus der Perspektive des Beobachters, bewertet die Handlungen seiner Figuren nicht moralisch, sondern überlässt dem Zuschauer die Wertung. Auch in der Bildgestaltung herrscht die Reduktion auf das Wesentliche vor, denn der Film ist konsequent in Schwarz-Weiß umgesetzt und in großartiger Art und Weise vom niederländischen Kameramann Robby Müller photographiert.

In dieser präzise gezeichneten Filmwelt ohne Ablenkungen und überflüssigen Ballast agieren Jack und Zack meist mit lässiger Coolness, die ihren eigentlichen „Lebensentwurf” als Verlierer überspielen soll. In Kontrast dazu stellt Jarmusch die beinah schon nervtötend zu nennende Geschwätzigkeit des dritten Hauptdarstellers Roberto Benigni. Sein Spiel ist ebenso sehr Geschmackssache wie auch eine brillante schauspielerische Leistung. Die beiden Hauptdarsteller John Lurie und die Musiklegende Tom Waits beherrschen mit ihrer Präsenz nicht nur die Leinwand, sondern auch große Teile der Tonspur des Kultfilms. Beide schrieben nämlich zusammen die Musik für „Down by Law”.


Daten:

USA 1986, 102 Minuten, FSK: 12
Regie: Jim Jarmusch
Genre: Tragikomödie
Darsteller: John Lurie, Tom Waits, Roberto Benigni
Originalsprache: Engl. (Es gibt keine dt. Synchronisation / nur Untertitel)


Für Fans von:

Night on Earth, The Man Who Wasn’t There, Außer Atem


Dieser Film wurde bewertet von:

IMDb: 7,8 von 10
moviepilot: 7,5 von 10
Filmstarts.de: 5 von 5


Auszeichnungen:

  • 1988 Preis des Robert Festivals für den besten ausländischen Film
  • 1988 Bodil-Preis für den besten amerik. Film
  • 1987 zahlreiche Nominierungen beim Independent Spirit Award
  • 1987 Teilnahme am Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes 1986



Down By Law bei Amazon:

auf DVD oder Blu-Ray


Weitere Filme von Jim Jarmusch:

1980 Permanent Vacation
1986 Down by Law
1989 Mystery Train
1991 Night on Earth
1995 Dead Man
1997 Year of the Horse
1999 Ghost Dog
2003 Coffee and Cigarettes
2005 Broken Flowers
2009 The Limits of Control