9sJk2t34ZJ8
Bewerte diesen Film
schlechtärgerlichschwachnicht besondersgeht soganz gutsehenswertausgezeichnetherausragendLieblingsfilm 8,41 von 10 (931x bewertet)
Loading...

Eine Gruppe von sieben Verbrechern scheitert bei dem Versuch, einen ihnen aufgetragenen Juwelierraub durchzuführen, was in der Entführung und Folter eines Polizisten und dem Tod fast aller Protagonisten mündet.

Warum ihr diesen Film sehen solltet

Das Kino-Debüt von Quentin Tarantino betrachtet den Niedergang einer Verbrecherbande, die schon allein aufgrund der vom Auftraggeber Joe Cabot (Lawrence Tierney) angeordneten Decknamen und der hervorragenden Besetzung unverwechselbar ist: Mr. White (Harvey Keitel), Mr. Orange (Tim Roth), Mr. Blonde (Michael Madsen), Mr. Pink (Steve Buscemi), Mr. Blue (Edward Bunker), Mr. Brown (Quentin Tarantino) und Nice Guy Eddie (Chris Penn). Das eigentliche Verbrechen, dem eine ganze Reihe von Toden folgt, ist dabei eher zweitrangig und wird in Rückblenden nur auszugsweise erzählt. Wichtiger ist die Dynamik der Gruppe, die zwischen Verrat und Ehrenkodex immer weiter auseinander driftet. An der Form der klassischen Tragödie orientiert, lässt Tarantino die Charaktere im Kampf gegen ihr Schicksal tiefer und tiefer verzweifeln, was allein durch ihren Tod auflösbar scheint.

Eine der Schlüsselszenen des Films, in der Mr. Blonde den Polizisten Marvin Nash (Kirk Baltz) zum Song „Stuck in the Middle“ foltert, zeigt in beängstigender Art und Weise den Abgrund menschlichen Verhaltens, setzt aber gleichzeitig mit der Ermordung Mr. Blondes durch Mr. Orange, der während der gesamten Folter bewusstlos auf dem Boden liegt, ein Gegengewicht. „Reservoir Dogs“ spielt mit Moral und deren Konsequenzen und wirkt dabei nie belehrend. Nicht nur für Tarantino-Fans ein Muss.


Daten:

USA 1992, 95 Minuten, FSK: 18
Regie: Quentin Tarantino
Genre: Krimi | Thriller
Darsteller: Harvey Keitel, Tim Roth, Quentin Tarantino, uvm.


Für Fans von:

Der blutige Pfad Gottes, Smokin´ Aces, True Romance


Dieser Film wurde bewertet von:

IMDb: 8,4 von 10
moviepilot.de: 8,2 von 10
Filmstarts.de: 10 von 10


Filmzitate:

„Wir werden hier still vor uns hinbluten, bis Joe Cabot seinen fetten Arsch durch die Tür schwingt!“

„Na, das ist ja nun die Version für Kerle, die sich die Hose mit der Kneifzange anziehen.“

„Wenn ich Euch die Wahl der Namen überlasse, habe ich hier fünf Kerle sitzen, die sich darum streiten wer Mr. Black sein darf.“



Reservoir Dogs bei Amazon:

auf DVD oder Blu-Ray


Weitere Filme von Quentin Tarantino:

1994 Pulp Fiction
1997 Jackie Brown
2003 Kill Bill – Vol. 1
2004 Kill Bill – Vol. 2
2007 Death Proof
2009 Inglourious Basterds