V wie Vendetta

Im London der Zukunft hat sich ein totalitäres System, angeführt von Großkanzler Adam Sutler (John Hurt), entwickelt, in dem das allgemeine kulturelle Leben vom Staat kontrolliert wird und Dissidenten zum Schweigen gebracht werden. Der maskierte Widerstandskämpfer V (Hugo Weaving) findet sich allerdings nicht mit der Unterdrückung ab und plant eine Revolution. Immer wieder führt er Attentate auf führende Politiker aus und lernt bei einer seiner Aktionen Evey (Natalie Portman) kennen, die er unter seine Fittiche nimmt. Schließlich will V Adam Sutler mit den eigenen Waffen der korrupten Regierung schlagen.

USA, GB, Deutschland 2006, 127 Minuten, FSK: 16
Regie: James McTeigue
Genre: Action | Sci-Fi | Thriller
Darsteller: Natalie Portman, Hugo Weaving, Stephen Rea, uvm.


Für Fans von:

The Dark Knight, Watchmen, 12 Monkeys


Dieser Film wurde bewertet von:

IMDb: 8,2 von 10
moviepilot.de: 7.0 von 10
Filmstarts.de: 5 von 5


Filmzitate:

“Das ist genau das was er will!”- “Was?” – “Chaos!”

“Die Wahrheit ist, das etwas in diesem Land ganz schrecklich im Argen liegt!”

“Remember, Remember, The 5th of November. Die Verschwörung und der Verrat. Es gibt keinen Grund die Pulververschwörung jemals zu vergessen.”



V wie Vendetta bei Amazon:

auf DVD oder Blu-Ray


Weitere Filme von James McTeigue:

2009: Ninja Assassin