Liam Neeson

Der Karriere-Weg des Liam Neeson ist durchaus als klassisch zu bezeichnen. Nach Erfolgen am Theater wechselte Neeson Ende der 1970er Jahre ins Filmfach und konnte sich zunächst als Nebendarsteller erste Sporen verdienen. Da er selbst bei kurzen Auftritten überzeugen konnte, wurde Neeson bald zu einem der gefragtesten Nebendarsteller und spielte neben Filmgrößen wie Robert De Niro oder Anthony Hopkins.

Seinen Durchbruch als Hauptdarsteller feierte Neeson schließlich als Oskar Schindler in Steven Spielbergs viel beachtetem Drama „Schindlers Liste”. In der Folge trat er vermehrt als Hauptdarsteller auf und gehört heute zu den bekanntesten Hollywood-Schauspielern überhaupt. Auffällig dabei ist, dass Neeson sowohl in eher kleineren Produktionen als Charakterdarsteller auftritt als auch in Mainstream-Filmen („Das A-Team”) Erfolge beim breiten Publikum feiern kann.

Die 5 besten Filme von Liam Neeson

1. Schindlers Liste

Oskar Schindler (Liam Neeson), NSDAP-Mitglied und erfolgloser Geschäftsmann, begibt sich in das von den Nazis besetzte Krakau und erwirbt eine Fabrik, in der jüdische Arbeiter ihren Dienst verrichten müssen. Itzhak Stern (Ben Kingsley) wird Geschäftsführer der Fabrik und benutzt seine Beziehungen, um möglichst viele Juden vor der Verfolgung zu beschützen. In der Folge wird Schindler Zeuge der Gräueltaten, die den Juden im Ghetto widerfahren. Schließlich beschließt er mittels seines neu gewonnenen Reichtums, so viele Juden wie möglich als Arbeitskräfte zu erwerben, um sie vor der Ermordung im KZ zu bewahren.

2. 96 Hours

Bryan Mills (Liam Neeson) ist ein ehemaliger Geheimagent im Ruhestand, der in Los Angeles ein eher tristes Single-Dasein lebt. In seiner Freizeit trifft er sich gelegentlich mit alten Kollegen und bemüht sich, seiner einzigen Tochter ein guter Vater zu sein. Dies fällt aber schwer, da ihr Stiefvater auf großem Fuß lebt und sie verwöhnt, während Bryan in ihr immer noch das kleine Mädchen von früher zu sehen scheint.

Infolgedessen versucht Bryan auch, ihr auszureden, gemeinsam mit einer Freundin und ohne elterliche Begleitung nach Paris zu reisen, kann sich damit aber nicht gegen die Mutter und den Stiefvater behaupten. Als wenig später tatsächlich das unmöglich Scheinende geschieht, hängt das Schicksal seiner Tochter plötzlich am seidenen Faden und Bryan bleiben nur 96 Stunden Zeit, um sie auf einem anderen Kontinent aus den Händen von Menschenhändlern zu befreien.

3. Non Stop

Der frühere Cop und jetzige Air Marshal Bill Marks soll einen Flug von New York nach London begleiten, um im Falle eines Falles die Sicherheit der Passagiere an Bord zu gewährleisten. Der Job ist Routine, Bill Marks gilt als Alkoholiker und meistens passiert nichts. Doch auf diesen Flug hat es jemand abgesehen. Schon kurze Zeit nach dem Start erhält Marks eine Nachricht, dass in 20 Minuten ein Passager sterben wird, sofern nicht 150 Millionen Dollar auf ein Konto in der Schweiz überwiesen werden.

Bald darauf ist die erste Person tot und Marks gerät in Erklärungsnot, da alles so aussieht als wäre er unzurechnungsfähig und sowohl für die Geldforderung als auf auch den Todesfall verantwortlich. Sein Image als Alkoholiker passt da nur zu gut ins Bild. Doch Marks wehrt sich gegen die Anschuldigungen und versucht mit unbändigem Willen, den wirklichen Verantwortlichen ausfinden zu machen, der sich über den Wolken im selben Flugzeug mit ihm befindet.

4. Seraphim Falls

Nach dem Ende des US-amerikanischen Bürgerkrieges befindet sich Südstaatler Carver (Liam Neeson) auf der Jagd nach Nordstaatler Gideon (Pierce Brosnan), den er für den Tod seiner Familie in der Verantwortung sieht. Gemeinsam mit vier Kopfgeldjägern kann Carver den ausgezehrten Gideon in einer kargen Winterlandschaft stellen, jedoch nicht dingfest machen. Gideon kann sich Carver nämlich fintenreich entziehen und dabei seine Verfolgerschaft dezimieren. Letztendlich läuft es auf einen Zweitkampf der beiden Männer heraus, bei dem die Grenze zwischen Gut und Böse längst nicht mehr klar zu erkennen ist.

5. The Grey – Unter Wölfen

Nach einer Mitarbeiterschulung in Alaska macht sich John Ottway (Liam Neeson) per Flugzeug auf den Heimweg, gerät dabei jedoch in einen tosenden Schneesturm. Nachdem er den daraus resultierenden Absturz zusammen mit einigen Mitarbeitern mit viel Glück überlebt hat, macht sich die Gruppe bei eisigen Temperaturen auf den nicht ganz ungefährlichen Weg nach Süden, stößt dabei jedoch schon bald an ihre körperlichen Grenzen. Zu allem Überfluss hat auch noch ein Rudel Wölfe Witterung aufgenommen, das sich bereits an ihre Fersen geheftet hat.

Nicht nur die spannende Geschichte von “The Grey”, sondern auch die beeindruckenden Landschaftskulissen machen diesen Film von Regisseur Joe Carnahan zu einem echten Genre-Geheimtipp, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Filmografie: Alle Filme mit Liam Neeson

1979: Pilgrim’s Progress
1979: Christiana
1981: Excalibur
1983: Krull
1985: König Artus
1985: Merlin und das Schwert
1986: Miami Vice
1986: Cold Silence
1986: Rache ist ein süßes Wort
1986: Mission
1987: Flüchtige Liebe
1987: Suspect – Unter Verdacht
1987: Auf den Schwingen des Todes
1988: High Spirits
1988: Satisfaction
1988: Der Preis der Gefühle
1988: Das Todesspiel
1989: Big Man
1989: Ruf nach Vergeltung
1990: Darkman – Der Mann mit der Gesichtsmaske
1991: Unter Verdacht
1992: Ehemänner und Ehefrauen
1992: Der Schein-Heilige
1992: Wie ein Licht in dunkler Nacht
1993: Ruby Cairo
1993: Ethan Frome
1993: Schindlers Liste
1994: Nell
1995: Rob Roy
1996: Michael Collins
1996: Davor und danach
1998: Les Misérables
1999: Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung
1999: Das Geisterschloss
2000: Ein Herz und eine Kanone
2002: Gangs of New York
2002: K-19 – Showdown in der Tiefe
2003: Tatsächlich … Liebe
2004: Kinsey – Die Wahrheit über Sex
2005: Königreich der Himmel
2005: Batman Begins
2005: Breakfast on Pluto
2006: Seraphim Falls
2008: 96 Hours
2008: Der Andere
2009: Five Minutes of Heaven
2009: After.Life
2009: Chloe
2010: Kampf der Titanen
2010: Das A-Team – Der Film
2010: 72 Stunden – The Next Three Days
2011: Unknown Identity
2012: The Grey – Unter Wölfen
2012: Zorn der Titanen
2012: Battleship
2012: The Dark Knight Rises
2012: 96 Hours – Taken 2
2013: Girl Rising
2013: Anchorman 2 – Die Legende kehrt zurück
2013: Khumba
2013: Operation: Nussknacker – Auf die Nüsse, fertig, los!
2013: Dritte Person
2014: Kahlil Gibran’s The Prophet
2014: A Million Ways to Die in the West
2014: Ruhet in Frieden – A Walk Among The Tombstones
2014: Non-Stop
2015: Ted 2
2015: Entourage
2015: Silence
2015: 96 Hours – Taken 3
2015: Run All Night
2015: Entourage
2015: Ted 2
2016: Operation Chromite
2016: Silence
2017: The Secret Man
2018: The Commuter
2018: The Ballad of Buster Scruggs
2018: Widows – Tödliche Witwen
2019: Hard Powder
2019: Men in Black: International
2019: Ordinary Love
2020: Made in Italy
2020: Honest Thief
2021: The Marksman